Europeanisation meets democracy from below: The Western Balkans Europeanisation meets democracy on the search for new European and democratic Momentum (WB2EU)

Angela Merkel hat sich mit einer letzten Westbalkan-Konferenz, die unter deutscher Leitung am 5. Juli 2021 virtuell abgehalten wurde, von der Region verabschiedet. Die jährlich stattfindende Konferenz wurde von ihr im Rahmen des „Berliner Prozesses“ 2013 ins Leben gerufen. Ziel ist es, die sechs Westbalkanstaaten Albanien, Bosnien und Herzegowina, Kosovo, Montenegro, Nordmazedonien und Serbien auf dem Weg in die Europäische Union zu unterstützen. Vedran Džihić hat in einem Interview mit Bastian Rudde von der Redaktion EUROPA HEUTE von Deutschlandfunk am 6. Juli 2021, stellvertretend für das WB2EU-Netzwerk, eine kritische Bilanz gezogen.

„Merkels Erbe auf dem Westbalkan: Interview mit Osteuropa-Experte Vedran Dzihic“ aus EUROPA HEUTE von Deutschlandfunk. Veröffentlicht: 2021.

Share on

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

contact us

For more information about the project feel free to send us a Message.